Musikatelier Goldstrasse

Klavier/Keyboard

 

Kreative Konzepte 

 

Als qualifizierte Musikpädagogin, die neben ihrer künstlerischen Ausbildung ein pädagogisches Studium abgeschlossen hat und mit modernen Unterrichtsformen vertraut ist, möchte ich einen zeitgemäßen und schülerorientierten Unterricht anbieten.

Je nach Neigung und Fähigkeit bieten sich geeignete Methoden an, ein Instrument zu lernen:

 

Musizieren mit

und ohne Noten

z.B.

"Pattern Piano"

Improvisation

Spielen nach Gehör

Rhythmisch-meditatives Spiel

 

"Pattern-Piano" ist eine Methode, musikalische Grundmuster zunächst ohne Notenkenntnisse zu lernen, um so relativ schnell einfache Stücke spielen zu können. Diese Grundmuster sind auf viele andere Stücke übertragbar; sie sind zugleich erste Bausteine für Improvisationen und erleichtern das Spielen nach Gehör.

Das Erlernen von Noten/Akkordsymbolen kann dann bei Bedarf schrittweise in die Spielpraxis eingeführt werden.

Es ist aber auch möglich, "ganz klassisch" das Spielen nach Noten zu erlernen oder zu verbessern, um so neue Stücke einzustudieren.

 

 

 

Alle gängigen Musikstile 

Klassik/Pop/Rock/Latin/Jazz

 

Je nach Neigung und Fähigkeit können Stücke aus einem breiten Angebot verschiedener Stilrichtungen gewählt werden; denn: spieltechnische oder auch theoretische Grundlagen lassen sich sowohl an klassischen als auch an modernen Stücken lernen.

 

Das möchte ich Ihnen/euch vermitteln:

 

 

Als Erstes:

 

Freude und Spass am Musikmachen,

Vermitttlung notwendiger technischer und theoretischer Grundlagen.

Des Weiteren:

Inspiration und Motivation:

Heranführen an verschiedene Musikstile,

Erweiterung des Repertoires,

der theoretischen/spieltechnischen Grundlagen durch effektives Üben.

Und:

Es gibt keinen festen Lehrplan!

Der Unterricht orientiert sich an Ihren/euren Interessen und Fähigkeiten.

 

Aufgrund meine langjährigen Unterrichtserfahrung weiß ich, wie wichtig es ist, einen schülerorientierten Unterricht anzubieten. Mein Ziel ist es, die Schüler/Innen so für Musik zu begeistern, dass sie gern zum Unterricht kommen und ihrem individuellen Niveau entsprechend gefördert werden können. Meiner Erfahrung nach ist das Inspirieren und Motivieren mindestens genauso wichtig, wie die Vermittlung von Fachkenntnissen.

Musikatelier Goldstrasse | 0203 - 378 566 08 g-mruck@t-online.de